NEUE IMPULSE FÜR IHRE TECHNIK-PROJEKTE

Bei komplexen Projekten werden durch den Systems Engineering Ansatz bereits in der Konzeptionsphase möglichst alle Einflussgrößen, Zusammenhänge und Auswirkungen in ihrer Gesamtheit betrachtet. Neben den klassischen Aspekten wie Kosten, Leistung und Zeit geht es dabei um klare Vorgaben in Sachen Mensch-Maschine-Interface, Schnittstellen zu anderen Geräten und (Test-) Systemen, Systemintegration, Umweltanforderungen, Zuverlässigkeit, Wartbarkeit, Testbarkeit, Nachweis- und Abnahmebedingungen, Dokumentationsumfang, Risiko- und Änderungsmanagement.

Aufgrund meiner langjährigen, einschlägigen Erfahrungen in der Entwicklung von Flugzeug-Avionik übernehme ich bei Bedarf die Rolle eines Advocatus Diaboli, hinterfrage kritisch Projektansätze und erarbeite zusammen mit Ihnen alternative Lösungswege. So werden teuere Nachentwicklungen in späteren Projektphasen, Zeitverzug, Kostenexplosion und oft genug auch unerfreuliche Diskussionen mit Zulieferern und Kunden gezielt vermieden.

Konkret biete ich Beratungsleistungen und Support rund um die Themenfelder:

  • Projektorganisation
  • Projektmanagement
  • Projektkostenkontrolle und Zeitmanagement
  • Lieferanten-Monitoring
  • Risikomanagement
  • Definition von Nachweis- und Abnahmekriterien
  • Definition relevanter technischer Vertragsdokumente

 

 

©2013 Ingenieurbüro Eva Arnold